FAQs

Welche Empfehlungen für ein therapiegerechtes Verhalten kann ich dem Patienten geben?
Muss der Patient den Kompressionsstrumpf täglich tragen? Wie viele Stunden am Tag sollte er ihn tragen?
Welche Möglichkeiten habe ich als Arzt, wenn der Patient angibt, dass der verordnete Strumpf nicht passt?
Wann kann ein neuer Kompressionsstrumpf verordnet werden?
Kann der Patient auch weiterhin die Sauna besuchen?
Was empfehle ich dem Patienten, wenn dieser über juckende und austrocknende Haut unter dem Strumpf klagt?
Wie bringe ich meine Patienten dazu, ihre Strümpfe zu tragen?
Was kann ich tun, wenn mein Patient seine Strümpfe nicht selbständig an- und ausziehen kann?
Welche Pflegehinweise für die Kompressionsstrümpfe kann ich meinen Patienten geben?
Kann ich in meiner Praxis eine Therapie mit apparativer intermittierender Kompression durchführen und abrechnen?
Wie kann ich ein Heimgerät für meinen Patienten verordnen?
Braucht mein Patient nach der Verordnung eines Heimgerätes für die AIK noch manuelle Lymphdrainagen?
Muss mein Patient zusätzlich zu der Heimtherapie der AIK auch medizinische Kompressionsstrümpfe tragen?
Sind regelmäßige Arztbesuche auch nach der Verordnung des Heimgerätes notwendig?